Über den Blog

Der Blog entstand aus dem Grundgedanken die Krankheit „Lipödem“, an der ich leide, bekannter zu machen. Schnell wurde mir aber klar: Ich möchte über mehr schreiben. Da mein Leben sich nicht nur um das Lipödem dreht! So schreibe ich auch aus meinem Leben: Alltagsgeschichten, das Familienleben mit Missy, Dinge die mich bewegen, Erfahrungsberichte und viel mehr!
Ich möchte mit „Cheer up,lion! [Kopf hoch, Löwe!]“ mehr machen. Die Aufklärungsarbeit ist wichtig, ja. Aber ebenfalls ist es wichtig, zu zeigen: Das Leben geht weiter. Lass dich nicht verunsichern!

Warum „Cheer up, lion! [Kopf hoch, Löwe!]“?

Als ich 2015 die Diagnose erhielt, war ich ziemlich gefrustet und verkroch mich. Es dauerte ein bisschen, bis mein Kampfgeist wieder erwacht ist. Ich saß bei einer Freundin und stellte endlich fest, dass ich meinen Kopf wieder hoch halten und nach vorne schauen muss. Diese war froh, dass  mein Löwe wieder erwacht ist.
Damals war noch nicht klar, dass ich einen Blog erstellen wurde, aber ‚Cheeruplion‘ wurde bereits da mein Name für diverse Accounts in den sozialen Medien.

Übrigens entstand der Blog 2016 noch auf der Plattform blogger.com unter dem selbigen Namen wie jetzt. (Siehe hier). Aus diesem Grund findet man in den älteren Post auch noch ein anderes Wasserzeichen.

Advertisements